zurück Interdisziplinäres Forum »Jüdische Geschichte und Kultur in der Frühen Neuzeit und im Übergang zur Moderne«
zurück

Einladung zur 12. Arbeitstagung, 11.–13. Februar 2011

 

Aktuell

Tagung 2018

Tagung 2017

Tagung 2016

Tagung 2015

Tagung 2014

Tagung 2013

Tagung 2012

Tagung 2011
( 1 ) ( 2 ) ( 3 )

Tagung 2010

Tagung 2009

Tagung 2008

Tagung 2007

Tagung 2006

Tagung 2005

Tagung 2004

Tagung 2003

Tagung 2002

Tagung 2001

Tagung 2000

Publikationen

Kontakt

Grenzen und Grenzüberschreitungen in der jüdischen Geschichte

Eine Zusammenfassung der Vorträge auf der Grundlage der Abstracts finden Sie hier. Tagungsprogramm

 

Sonntag, 13. Februar 2011, 09:00–12.30 Uhr

Daniel RISTAU: Von historiographischen und historischen »Begrenzungen« – oder: Über alternative Zugänge zur Geschichte der jüdischen Familie des 19. Jahrhunderts

Philipp LENHARD: Hermann Jellinek (1822–1848): Jude, Hegelianer, Revolutionär

Kaffee

Anna L. STAUDACHER: Die Rückkehr zum Judentum in Wien, 1868–1914

Schlussdiskussion und Planungen für 2012

Sonntag, 13. Februar 2011, 12.30 Uhr: Mittagessen und Ende der Arbeitstagung