Zurück Interdisziplinäres Forum »Jüdische Geschichte und Kultur in der Frühen Neuzeit und im Übergang zur Moderne«
 

Bericht zur 11. Arbeitstagung, 12.–14. Februar 2010

weiter

Aktuell

Tagung 2017

Tagung 2016

Tagung 2015

Tagung 2014

Tagung 2013

Tagung 2012

Tagung 2011

Tagung 2010
( 1 ) ( 2 ) ( 3 )

Tagung 2009

Tagung 2008

Tagung 2007

Tagung 2006

Tagung 2005

Tagung 2004

Tagung 2003

Tagung 2002

Tagung 2001

Tagung 2000

Publikationen

Kontakt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die 11. Arbeitstagung unseres Forums hat sich mit

»Realen und imaginären Formen jüdischer Machtausübung, Repression und Gewalt«

beschäftigt. Damit ging es primär nicht um Gewalt gegen Juden, sondern zunächst um die unterschiedlichsten Formen von Gewaltausübung unter Juden, welche in der Forschung bislang sehr viel weniger systematisch in den Blick genommen wurden. Unterthemen waren (subtile) Gewalt in der Ehe, zwischen den Geschlechtern, zwischen Eltern und Kindern, Lehrern und Schülern, gegenüber Grenzgängern, Außenseitern, »Anderen«, Formen »legitimer« Gewalt, Verteidigung, »gerechten Krieg« etc.

Mit dem beigefügten Programm geben wir einen Rückblick auf die Arbeitstagung, die im Februar in Bad Herrenalb (bei Karlsruhe) stattfand.

Unterdessen gehen die Planungen für das 12. Forum in die »heiße Phase«. Ein vorläufiges Programm finden Sie hier.

Mit herzlichen Grüßen und in Erwartung einer weiteren interessanten Tagung,

Rotraud Ries und Birgit Klein