Zurück Interdisziplinäres Forum »Jüdische Geschichte und Kultur in der Frühen Neuzeit und im Übergang zur Moderne«
zurück

Programm der 9. Arbeitstagung, 11.–13. Januar 2008

 

Aktuell

Tagung 2018

Tagung 2017

Tagung 2016

Tagung 2015

Tagung 2014

Tagung 2013

Tagung 2012

Tagung 2011

Tagung 2010

Tagung 2009

Tagung 2008
( 1 ) ( 2 ) ( 3 )

Tagung 2007

Tagung 2006

Tagung 2005

Tagung 2004

Tagung 2003

Tagung 2002

Tagung 2001

Tagung 2000

Publikationen

Kontakt

Jüdische Migration und Mobilität in der Frühen Neuzeit

Eine Druckversion des Programms finden Sie hier. Tagungsprogramm

 

Sonntag, 13. Januar 2008, 09:30–11.00 Uhr

Moderation: Rotraud RIES

Anton TANTNER: Erfassung und Vertreibung. Das Beispiel der habsburgischen »Judenkonskriptionen«, 17.–19. Jahrhundert

Martin LIEPACH: Auf den Spuren der Frankfurter Stadtgeschichte – Frankfurt als Stadt der Einwanderer. Ein Unterrichtsprojekt der historischen Institute und Museen Frankfurts zum Thema Migration

Sonntag, 13. Januar 2008, 11:30–12:30 Uhr

Schlussdiskussion und weitere Planung

Sonntag, 13. Januar 2008, 12.30 Uhr

Mittagessen und Ende der Arbeitstagung