Zurück Interdisziplinäres Forum »Jüdische Geschichte und Kultur in der Frühen Neuzeit und im Übergang zur Moderne«
zurück

Programm der 9. Arbeitstagung, 11.–13. Januar 2008

weiter

Aktuell

Tagung 2018

Tagung 2017

Tagung 2016

Tagung 2015

Tagung 2014

Tagung 2013

Tagung 2012

Tagung 2011

Tagung 2010

Tagung 2009

Tagung 2008
( 1 ) ( 2 ) ( 3 )

Tagung 2007

Tagung 2006

Tagung 2005

Tagung 2004

Tagung 2003

Tagung 2002

Tagung 2001

Tagung 2000

Publikationen

Kontakt

Jüdische Migration und Mobilität in der Frühen Neuzeit

Eine Druckversion des Programms finden Sie hier. Tagungsprogramm

 

Samstag, 12. Januar 2008, 14.30–18.30 Uhr

Moderation: Christine MAGIN

Ruth von BERNUTH: Räumliche, soziale und religiöse Migrationen: Die Konversionen des Elchanan/Paul von Prag im 16. Jahrhundert

Carsten SCHLIWSKI: Migration und Mobilität als Anlass für jüdische Geschichtsschreibung im 16. Jahrhundert

Annette WEBER: »Wenn der Vorhang fällt« – Die Entwicklung jüdischen Kultgerätes nach der Vertreibung 1492

Tobias LAMEY: Jüdische Migration und Niederlassung im Spiegel des frühneuzeitlichen Synagogenbaus in Polen

Samstag, 12. Januar 2008, 18.30 Uhr

Abendessen und anschließend offener Abend

weiter . . .